LibuV_breit1gestaucht Amsterdamerstr Pionierstr VillaI_onko_klein_ohnegrau

Sankt Martin an der JCW-Schule
(November 2022)

Zum Glück konnten wir in diesem Jahr wieder ein Martinsfest veranstalten. Nachdem im Jahr 2020 und 2021 die Feierlichkeiten des Martinsfestes dezentral einmal „ganz klein“ und einmal „mittelklein“ gefeiert wurden, (mit Sicherheitsabstand und Masken) konnten wir in diesem Jahr wieder in großem Rahmen zusammenkommen.


An drei Standorten gab es Aktivitäten mit dem hellije Zinter Mätes.Auf dem Gelände der Tagesklinik Pionierstraße besuchte Martin vormittags die Kinder und Jugendlichen, die tolle Laternen gebastelt hatten. 

Spielecircus an der JCW-Schule
(September 2022)

Vom 12. bis zum 16. September 2022 "gastierte" bei uns am Teilstandort Villa Kunterbunt ein Zirkus. Seit Jahrzehnten kooperieren wir erfolgreich mit dem Kölner Spielecircus. Das Besondere ist, dass die Schüler*innen - unterstützt von zwei Zirkuspädagogen und den Lehrkräften unserer Schule - selbst die Artisten und Akrobaten sind. Zuschauer*innen bei der Abschluss-Vorstellung am Ende der Projektwoche waren Eltern, Klinikmitarbeiter*innen und einige geladene Gäste.    


In diesem Jahr finden drei Zirkus-Projektwochen statt. Zwei werden dankenswerterweise von der Kastanienhof-Stiftung  finanziert, bei der dritten Woche erhielten wir Zuschüsse aus dem Topf öffentlicher Mittel "Ankommen & Aufholen nach Corona". Für das nächste Jahr (2023) suchen wir noch Förderer/Unterstützer.

 

Wunsch nach Frieden (Februar 2022)

In den vergangenen Tagen haben sich viele Schüler*innen an allen Schulstandorten mit dem Thema Frieden beschäftigt. 

Der Wunsch nach Frieden ist aktueller denn je.

Ein wunderbares, gemeinsames Bild ist so entstanden, dass auch bald an mehreren Orten in unserer Schule zu sehen sein wird.

Wir denken an Alle, die Krieg und Gewalt erleben, besonders auch an die Menschen in der Ukraine.