JCW-Schule nimmt teil am "fit4future"-Gesundheitsprogramm

Im Herbst 2018 fiel der Startschuss.Die "Villa Kunterbunt" als Teilstandort der JCW-Schule macht mit beim "fit4future"-Gesundheitsprogramm. Am 6. November wurde die Spieltonne geliefert, gefüllt mit pädagogisch getesteten Spiel- und Sportgeräten sowie Aktionskarten (vgl. weiterer Bericht unten).

Der Konrektor nimmt die Spieltonne und viele weitere Materialien in Empfang (6.11.2018)

 Unterstützt werden wir beim 3-Jahres-Programm von der DAK-Gesundheit und der Cleven-Stiftung.

Weitere Infos demnächst hier an dieser Stelle. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Spende für die Neugestaltung des Klinikaußengeländes

 „Wolkenaer Künstlerbedarf“ war fast 100 Jahre lang eine Institution in Köln. In dem 1910 eröffneten Ladenlokal auf der Ehrenstraße gingen prominente und weniger bekannte Künstler aus und ein. Die Familie Wolkenaer kaufte Werke von ihren Kunden und anderen Künstlern. Vor einigen Wochen lösten Monika und Bruno Wolkenaer die Sammlung auf. Ein Großteil der Werke wurde versteigert und der Reinerlös von 6000,- € kam dem Förderverein "Villa Kunterbunt zu Gute. Damit kommen wir der Finanzierung der Neugestaltung unseres Außengeländes immer näher.

Ein herzliches Dankeschön an das Ehepaar Wolkenaer, das am Freitag, den 15.06.2018 der Villa Kunterbunt einen Besuch abstattete und sich vor Ort über die Arbeit und das geplante Vorhaben informierte.

Neugestaltung der Außenfläche an der Villa Kunterbunt (Nov. 2018)

Am 2. November fand der Startschuss für die Neugestaltung der Spiel- und Außenfläche auf dem Gelände der Villa Kunterbunt und der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Uniklinik Köln statt.

 
Symbolisch zerschnitten wurde ein Band, an dem zahlreiche mit den zukünftigen Bestandteilen des Außengeländes beschriftete Luftballons hängen. Anwesend waren neben Frau Neven DuMont, Vorsitzende der Aktion "wir helfen" (Mitte), Prof. Dr. med. Bender (Klinikleiter), Prof. Dr. Lehrmkuhl (ehemaliger Klinikleiter), Herr Becker sowie Herr Hufer vom Karnevalsvereins Lost Sisters, die mit einer großartigen Spende das Projekt unterstützenr. Dr. Seiler-Kesselheim, Schulleiter der JCW-Schule, Herr Oelsner (ehemaliger Schulleiter), Herr Krane-Erdmann (Konrektor).

Nach 70 Jahren wieder an der Uni Köln:
Hänneschen-Theater meets JCW-Schule

Anfang September 2018 besuchte die Intendantin des Kölner Hänneschen-Theaters, Frau Kemmerling, die Johann-Christoph-Winters-Schule am Standort der Villa Kunterbunt auf dem Gelände der Uniklinik. Der Gründer des Hänneschen-Theaters ist der Namensgeber unserer Schule.
 

Frau Kemmerling und Herr Krane-Erdmann (Konrektor)
mit Hänneschen und Bärbelchen in der Hand

Fast auf den Tag genau vor 70 Jahren war das Hänneschen-Theater bereits einmal auf dem Gelände der Universität Köln...

Weitere Beiträge ...