Ponys am K1 (September 2019)

Was haben Ponys mit „Klettern im K1“ zu tun?

Ganz einfach: Die Verbindung wird hergestellt durch Besuche von Klassen unserer JCW-Schule beim Ponyclub am Hochseilgarten K1 in Odenthal.

Programm des Tages in Odenthal im Telegrammstil: Ponys kennen lernen, Vertrauen aufbauen, Fellpflege betreiben, mit den Ponys durch den Wald wandern und Furten mit Bachlauf überqueren, Pause mit Pizza, Einweisung in die Kunst des Kletterns im Hochseilgarten K1 und – wer mochte und sich traute – gesichertes Klettern in der Höhe und abschließendes Eis oder eine andere Süßigkeit. 

Neues Schuljahr an der JCW-Schule (2019-20)

Grüße zum Schulstart mit Unterwasserkunst.


Schüler*innen der JCW-Schule haben Unterwasserwelten im Schuhkarton gestaltet.

Wir wünschen allen Schüler*innen, Kollege*innen und Kooperationspartnern einen guten Start in das Schuljahr 2019/20 sowie einen schönen Herbst!

Besuch des Hänneschen-Theaters (Mai 2019)

Im Mai besuchten Kinder und Jugendliche der Klassen 1 bis 10 der Johann-Christoph-Winters-Schule (Standorte Villa Kunterbunt und Tagesklinik Pionierstraße) das Hänneschen-Theater.


Beim aktuellen Hänneschen-Stück "Fläscheposs" geht es um die Kölner Geschichte rund um das Eau de Cologne. Hänneschen und Bärbelchen müssen für die Schule einen Aufsatz über „Köln und sein Parfum“ schreiben.

Neugestaltung der Außenfläche an der Villa Kunterbunt

Am 2. November 2018 fand der Startschuss für die Neugestaltung der Spiel- und Außenfläche auf dem Gelände der Villa Kunterbunt und der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Uniklinik Köln statt. Der Spatenstich ist für den Herbst 2019 geplant.

Im November 2018 wurde symbolisch ein Band zerschnitten, an dem zahlreiche mit den zukünftigen Bestandteilen des Außengeländes beschriftete Luftballons hingen.