LibuV_breit1gestaucht Amsterdamerstr Pionierstr VillaI_onko_klein_ohnegrau

Karneval an der JCW-Schule 2019
Dreigestirne in der Kinderklinik

Als Kölner Schule sind wir in besonderem Maße dem rheinischen Karneval verbunden. Wenn die Kinder zu krank sind, um an Karnevalsfeiern teilzunehmen, holen wir - in Kooperation mit der Klinik - den Karneval auf die Station. Wir freuen uns, dass es uns auch 2019 gelungen ist, das Dreigestirn und das Kinderdreigestirn im Krankenhaus der Uniklinik begrüßen zu dürfen.

In der Kinderklinik liegt die Keimzelle des Karnevals auf den Kölner Krankenstationen. 2019 fand der Auftritt des Dreigestirns bereits zum 33. Mal statt (3 x 11 - Kölle Alaaf!).

Die Kammerkätzchen und Kammerdiener bereichern als tolle Tanzgruppe alljährlich den Auftritt von Prinz, Bauer und Jugfrau. Die hauseigene Kapelle der JCW-Schule bot – wie jedes Jahr - ein fantastisches musikalisches Rahmenprogramm.

Neugestaltung der Außenfläche an der Villa Kunterbunt (Nov. 2018)

Am 2. November fand der Startschuss für die Neugestaltung der Spiel- und Außenfläche auf dem Gelände der Villa Kunterbunt und der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Uniklinik Köln statt.

 
Symbolisch zerschnitten wurde ein Band, an dem zahlreiche mit den zukünftigen Bestandteilen des Außengeländes beschriftete Luftballons hängen. Anwesend waren neben Frau Neven DuMont, Vorsitzende der Aktion "wir helfen" (Mitte), Prof. Dr. med. Bender (Klinikleiter), Prof. Dr. Lehrmkuhl (ehemaliger Klinikleiter), Herr Becker sowie Herr Hufer vom Karnevalsvereins Lost Sisters, die mit einer großartigen Spende das Projekt unterstützenr. Dr. Seiler-Kesselheim, Schulleiter der JCW-Schule, Herr Oelsner (ehemaliger Schulleiter), Herr Krane-Erdmann (Konrektor).